BERLINMACHEN – Wir sind dabei!

BERLINMACHEN – Wir sind dabei!
Wir haben’s versprochen und nun fangen wir mit unserem ganz persönlichen Anliegen an…

AKTIONSTAG 2017 | Runder Tisch „Müllvermeidung und Müllentsorgung im Lietzenseepark“
Der ParkHaus Lietzensee e.V. lädt alle Verantwortlichen aus der Anwohnerschaft, Verwaltung, Politik und Einzelhandel an einen runden Tisch ein, um ein Müllentsorgungskonzept für den Lietzenseepark zu entwickeln.

Der Lietzenseepark in Charlottenburg findet – was grundsätzlich zu begrüßen ist – zunehmend größeren Zuspruch. Hiermit ist leider extreme Vermüllung des Parks verbunden. Besonders belastet ist der Park am Wochenende und nach warmen Nächten, in denen viele Gruppen den Park als Treffpunkt nutzen. Die Wiesen sind gleichmäßig mit Verpackungsmüll verunreinigt und um die Bänke herum liegen leere Flaschen.

Hinzu tritt, dass die Mülleimer im Park überquellen. Deren Umfeld dient als Abstellplatz für weiteren Müll, für den die Parkbesucher keine geeignete Entsorgungsmöglichkeit gefunden haben. Das zieht Tiere, wie Ratten, Krähen und Füchse an, die den Müll wiederum wieder im Park verteilen.

Der ParkHaus Lietzensee e.V. lädt alle Verantwortlichen aus der Anwohnerschaft, Verwaltung, Politik und Einzelhandel an einen runden Tisch ein, um die Lage gemeinsam zu erörtern und ein Müllentsorgungskonzept zu entwickeln, das dafür sorgt, dass:

1) weniger Müll im Park anfällt

2) der anfallende Müll praktisch von den Besuchern entsorgt werden kann

3) der liegengebliebene Müll fachgerecht aufgesammelt und entsorgt wird

4) und die Parkbesucher für das Problem sensibilisiert werden.

Wir sind überzeugt, dass ein gemeinsamer Weg eine nachhaltige Lösung bringen kann!

By | 2017-04-24T18:30:16+00:00 April 24th, 2017|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment